September, 2019

Fr.20Sep.20:00„Du Suhund, du roter“30 Jahre Protest Kraftwerk AlberschwendeArt der Veranstaltung:Diskussion,Vortrag

Zeit

(Freitag) 20:00

Ort

kulturverein bahnhof Andelsbuch

Hof 347, 6866 Andelsbuch, Österreich

Details

REFERAT | DISKUSSION. 1983 meldete die VKW, sie beabsichtige den Bau eines neuen Flusskraftwerks in Alberschwende. Lediglich als kurze Pressenotiz gedacht, entstand bald darauf eine landesweite Protestbewegung. Sie wollte den Bau verhindern und forderte gemeinhin ein Umdenken in Wirtschafts- und Energiefragen. Dies gipfelte 1989 in den „heißen Sommer“ mit unzähligen Protestaktionen. Der Historiker Dr. Harald Walser referiert über die damaligen Ereignisse, danach diskutieren Dr. Leo Wagner (VKW) und Mag. Ulrich Troy und Gottfried Winkel (Mitglieder der Initiative „Rettet die Ach“).

Eintritt

€ 10,- | € 8,- für Bahnhof- und Ö1-Mitglieder

Reservieren

Es ist keine Reservierung mehr möglich.

Reservierung stornieren oder abändern?Meine Reservierung bearbeiten

Nach oben